fbpx

Intensiv Seminar April
am 06./07.04.2019 in Frankfurt

Ein harmonisches Familienleben aufzubauen ist so unglaublich viel einfacher, wenn Du weißt, wie es geht. Ein wertschätzendes Miteinander zu erreichen ist weder Magie noch Naturbegabung, sondern hat sehr viel mit Deinem Mindset und der Grundhaltung zu tun, die hinter Deinen Handlungen steckt. Leider lernt das niemand in der Schule. Wenn Du diese Denkweise beherrschst, dann wird Dein Patchwork-Familienleben leichter.

Im Vorfeld hatte ich Sorge, wie ich mich in einer Gruppe mit fremden Menschen fühlen würde, mich dort zu öffnen und zu offenbaren mit meinen Gefühlen. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt, habe viele Anregungen und viel Empathie erfahren, die ich gerne in meinen Alltag integrieren möchte. Marita, du hast in dem Seminar Herzen geöffnet und meinen Gefühlshorizont erweitert. Danke. 

Antje

Marita hat es geschafft, mir einen ersten Einblick in die Gewaltfreie Kommunikation zu geben. Durch ihre offene und wertschätzende Art habe ich mich in dem Kurs wunderbar aufgehoben gefühlt. Ihr großes Fachwissen und eine Vielfalt an Methoden und Beispielen haben den Kurs sehr wertvoll gemacht! Für mich ein toller Einstieg und Anreiz für mehr!

Maren

Du lernst im Seminar

  • Deine Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen und auszudrücken
  • zu sagen, was Du wirklich brauchst.
  • wie Du Bitten so formulierst, dass andere sie gern erfüllen
  • zu verstehen, warum sich Dein Bonuskind so verhält, wie es sich verhält
  • wie Du Kommunikationssperren vermeidest und stattdessen auf verbindende Weise zuhören kannst
  • auf Vorwürfe so gelassen zu reagieren, dass ein respektvoller Umgang möglich ist – auch mit der Kindsmutter
  • wie Du im Konfliktfall Lösungen findest, die alle Beteiligten 100% zufriedenstellen
  • gut für dich selbst zu sorgen 

Der Schlüssel dafür ist die “Wertschätzende Kommunikation”.
Vielleicht hast Du sogar schon davon gehört? Du kennst die “4 Schritte”.
Dennoch fällt es Dir schwer, die Theorie in Deinem Familienalltag umzusetzen?

Marita hat mich im Rahmen des Kurses bei einem Ärger-Prozess begleitet. Ihre Unterstützung hat mich erleichtert und ich bin sehr dankbar für ihre professionelle Unterstützung. Ich bin nun besser mit meinen Bedürfnissen in Kontakt.

Eva

Mir haben sich viele Handlungsspielräume geöffnet. Ich habe gelernt, meine Bedürfnisse und Gefühle zu ergründen. Ich habe festgestellt, dass Gespräche und Konflikte auf einer anderen/tieferen Ebene stattfinden können. 

Kerstin

Ich bin das erste Mal mit der Gewaltfreien Kommunikation in Kontakt getreten. Ich fand es toll, wie Du die Übungen mit uns gemacht hast und immer auf unsere Bedürfnisse eingegangen bist. 

Christine

Meld Dich jetzt für das Patchwork auf Augenhöhe Seminar an!

  • Das Seminar eignet sich perfekt als intensiver Einstieg in die Wertschätzende Kommunikation.
  • Eine kleine Gruppe mit anderen Patchworkern sorgt für den persönlichen Austausch in vertraulicher Atmosphäre.
  • Du bekommst nicht nur “graue Theorie”, sondern praktische Hilfe für Deine persönlichen Anliegen.
  • Du kannst alle Deine Fragen, Sorgen und Probleme loswerden und in einem anderen Blickwinkel betrachten. 
  • Die Kursgebühr kann auf das Coaching angerechnet werden. 

Noch 10 Plätze frei! Sicher Dir jetzt Deinen Platz!

Alle meine Erwartungen wurden erfüllt. Du bist eine fröhliche und nette Person. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. 

Thorsten

Ich kannte GFK und wollte Gelegenheit haben, GFK zu üben und noch mehr darüber zu erfahren. Das ist mir gelungen. Besonders eindrücklich war für mich zu spüren, wie Empathie neue Welten öffnet und Konflikte mit einem Konsens beigelegt werden können. 

Christin

Du hast wirklich ein gutes Verständnis von der Materie. Du kannst das Thema Empathie gut vorleben. Du nimmst Dir viel Zeit für Deine Teilnehmer. Du hast viel Geduld mit Teilnehmern. 

Karl

Gewaltfreie Kommunikation ist ein komplexes Thema, das nicht von heute auf morgen “funktioniert”. Es wird ein Prozess sein, die Haltung einzunehmen und zu leben. Die tollen Beispiele und deine offene Art hat es mir vereinfacht, die verschiedenen Etappen zu verstehen. Du hast mich angesport, an der GFK dran zu bleiben und sie weiter zu verinnerlichen. 

Jenny

Liebe Marita! Besonders habe ich geschätzt, wie ich immer Klarheit hatte, wann du eine Methode oder die Theorie erklärt hast, wann du eigene (biographische) Beispiele berichtetest und wann du eine eigenen Meinung äußertest. So wurden meine Bedürfnisse für Klarheit und Effizienz bedient. Ansonsten empfehle ich die GFK und dich an jeden, der eine wertschätzende Haltung nicht nur als Wert sondern auch im konkreten Handeln kultivieren will. 

Frank