fbpx

Als Eltern möchten wir

unseren Kindern Orientierung geben, sie beschützen und gleichzeitig Raum für ihre persönliche Entwicklung gewähren.

Wir wünschen uns eine Beziehung, die geprägt ist von Liebe, Nähe, Verständnis und Vertrauen. Im Alltag gerät dies jedoch häufig in den Hintergrund. Wichtiger erscheint es dann, die Kinder wirksam zu erziehen, damit sie das tun, von dem wir denken, dass es richtig sei. 

Dieses Verhalten führt nicht selten zu Widerstand oder Rebellion

Oft ist die Art, wie wir miteinander sprechen, der Auslöser für diese Abwehrhaltung – und zwar unabhängig davon, wie alt die Kinder sind. 

Es gibt aber eine Möglichkeit, Anliegen wertschätzend zu formulieren:

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg ist neben einer Kommunikationsmethode eine Lebenshaltung, die es uns ermöglicht, aus unser eigenes Verhalten und das unserer Kinder zu schauen und unsere Bedürfnisse als Eltern wie auch die unserer Kinder zu erfüllen. 

Was Du im Tagesseminar lernst

  • Du findest heraus, warum Du wütend wirst und worum es Dir eigentlich geht.
  • Du lernst, Deine Bedürfnisse so auszudrücken, dass andere gern zu Deinem Wohl beitragen.
  • Nachzuvollziehen, was in den anderen Familienmitgliedern vor sich geht.
  • Du übst, Lösungen zu finden, mit denen alle Beteiligten zufrieden sind.
  • Deine Grenzen zu wahren, ohne zu schimpfen oder zu schreien
  • auf Vorwürfe gelassen zu reagieren, für einen respektvollen Umgang miteinander
  • wertschätzend mit Deiner Familie umzugehen, so dass ihr eure gemeinsame Zeit harmonisch und glücklich miteinander verbringt

Ablaufplan Tagesseminar

9:00 – 10:30 Uhr 1. Einheit: Einführung in eine verbindende Sprache

10:30-11:30 Uhr – VORMITTAGSPAUSE (1 Stunde)

11:30-12:30 Uhr 2. Einheit – Gedanken, Gefühle und Pseudogefühle

12:30-14:00 Uhr – MITTAGSPAUSE (1,5 Stunden)

14:00-15:30 Uhr 3. Einheit – Bedürfnisse, Grundlage aller Verbindung

15:30-16:30 Uhr – NACHMITTAGSPAUSE (1 Stunde)

16:30-18:00 Uhr 4. Einheit – Vertiefung und Abschluss

Deine Vorteile

  • online treffen über Zoom
  • optimal an die Quarantäne-Situation mit Familie angepasst
  • alles live, keine Videos aus der Schublade
  • aktiver Austausch mit der Trainerin und den anderen Teilnehmern
  • Du investierst einen Tag – und profitierst wochenlang davon (sogar jahrelang)
  • inkl. Workbook zum Nachschlagen
  • günstiger Preis von nur 99 Euro

Das sagen die Teilnehmer über das Seminar

Hallo, ich bin Marita.

Ich unterstütze Eltern dabei, ihre Bedürfnisse klar zu kommunizieren und sich so ein harmonisches Familienleben aufzubauen. Ich brenne dafür, wertschätzende Beziehungen zwischen Menschen zu ermöglichen. Dafür bin ich als “Giraffensprachelehrerin” unterwegs – diesen Titel hat mir meiner Tochter verliehen und ich liebe ihn.
Ich lebe mit meinem Mann, unseren zwei Töchtern und seinem Sohn zusammen in Frankfurt. Das Rhein-Main-Gebiet ist übrigens viel mehr als nur Banken und Hochhäuser. Stattdessen ist es richtig grün und lebendig. Vor ein paar Jahren sind wir aus dem 13. Stock downtown in ein Reihenhaus mit Garten gezogen. Hier können die Kinder entspannt draußen spielen, während ich Kuchen backe. Kochen kann ich übrigens gar nicht, zum Glück ist mein Mann Koch. Jedes 2. Wochenende ist der Große bei seiner Mama und jeden Dienstag gehe ich zur Chorprobe.