Marita Strubelt Stiefmutter Frankfurt Beratung

Hallo, ich bin Marita – Mutter, Stiefmutter und Familiencoach

Wenn man sich einen Partner aussucht, der schon ein Kind hat, wird man zur “Stiefmutter” – egal wie alt seine Kinder sind, ob es weitere eigene oder gemeinsame Kinder gibt, ob man zusammen wohnt oder die “Bonuskinder” nur am Wochenende sieht. Eines haben all diese Familienformen gemeinsam: Es ist schwer, miteinander harmonisch und glücklich zusammen zu leben. Anders als bei der klassischen Familie spielt immer noch eine weitere Person – die Ex – mit. Wie in einer mathematischen Gleichung potenziert das die Beziehungen unter allen Familienmitgliedern und macht den Umgang mit jeder einzelnen Person im Gefüge noch komplizierter. Es ist daher notwendig, eine gute Kommunikationsform zu finden, die die Bedürfnisse von allen Beteiligten berücksichtigt.

Kennst du diese Gedanken?

  • Das Kind sieht aus wie die Ex. Denkt er ständig an sie?
  • Ihn verbindet so viel mehr mit seiner Ex als mit mir, immerhin hat er “Familie” mit ihr. Sollten wir jemals ein Kind bekommen, wird er es dann genauso lieb haben oder stehen wir immer auf Platz 2?
  • Die Erfahrungen mit Schwangerschaft und Geburt hat er alle schon einmal mit ihr gemacht. Ist das mit mir dann überhaupt noch etwas Besonderes?
  • Ich bin einfach nicht die echte Mama. Werde ich je eine gute Beziehung zu meinem Bonuskind aufbauen können?
  • Die Umgangsregelung blockiert die Hälfte alle Wochenenden, Urlaube und Feiertage. Wo bleibt da noch Zeit für mich und meinen Partner?
  • Als Mutter seines Kinder ist die Ex für immer ein Bestandteil unseres Leben. Wie kann ich damit leben, dass immer eine fremde Frau präsent ist?
 

DU wünschst dir:

  • eine liebevolle Beziehung zu deinen Kindern
  • mehr Zeit für dich selbst und zu zweit mit deinem Partner
  • einen unbeschwerten Familienalltag
  • Anerkennung und Wertschätzung für deine tägliche Leistung
  • einen respektvollen Umgang mit der Kindsmutter
  • ein harmonisches und glückliches Familienleben

Mach heute den ersten Schritt, steig aus der Opferrolle aus und nimm dein Glücklichsein selbst in die Hand! Ein guter erster Schritt ist mein kostenloser Email-Kurs “4 Schritte der Gewaltfreien Kommunikation”. Wenn du über die Themen der Blogartikel oder eigene Fragestellungen, Probleme und Gedanken sprechen möchtest, bist du auch herzlich willkommen in unserer Facebookgruppe!