Heute wurde ich von Maria interviewt. Sie betreibt den Blog “Bedürfnisorientiertes Familienleben – Kommunikation auf Augenhöhe” und arbeitet gerade an einer Interviewreihe, in der ganz unterschiedliche Frauen offen über ihre “Tabuthemen” sprechen: Frühchen, Abtreibung, Trennung vom Kindsvater… Ich durfte einen Beitrag über die Perspektive Patchworkfamilie beitragen. Viel Spaß beim Lesen!

Das original Interview findest du hier: Patchworkfamilie