fbpx

Willkommen auf meinem Blog

Hier findest du Anregungen und Tipps für dein friedvolles Familienleben

Patchwork ist viel schwieriger, als ich gedacht habe. 

Irgendwann stehst du als Stiefmutter da und merkst, dass du genau das denkst. Wann das der Fall ist und wie lange du schon mit deinem Partner zusammen bist, ist egal. Auch wer daran „schuld“ ist – das Kind, die Ex-Frau, der Partner oder du selbst – spielt keine Rolle. Wohin der größte Teil deiner Energie fließt, erfährst du im Quiz

Hier findest du für jede Situation passende Tipps und Blogartikel, die dir wirklich weiterhelfen. 

Mann mit Kind – Ja oder Nein? 

Diese Artikel helfen Dir für deinen Start ins Patchwork-Familienleben. 

Kind und Karriere erfolgreich vereinbaren

Kind und Karriere. "Kein Problem!", sagen die einen. Andere sprechen von der "Alles-ist-möglich-Lüge". "Warum überhaupt voneinander abgrenzen?", frage ich. Vergiss Work-Life-Balance! Hey, es ist schließlich alles ein Teil Deines Lebens, oder?! Was auch immer du...

Bonusmama werden – Bist Du bereit für die ersten Schritte?

Wie im letzten Blogartikel Die Heldenreise - Beginne Dein Patchwork Abenteuer beschrieben, durchläuft jede persönliche Entwicklung bestimmte Phasen: Deine persönliche Entwicklung nenne ich auch Heldenreise. Der große Bogen sind dabei die drei Akte: Aufbruch, Reise und...

Die Heldenreise – Beginne Dein Patchwork Abenteuer

Heldenreise. Was für ein großes Wort. Ja, Patchwork ist ein Abenteuer. Sich auf dieses Abenteuer zu begeben, lässt sich mit einer Reise vergleichen. Auf jeder Reise gibt es Höhen und Tiefen, Hindernisse, die es zu überwinden gilt, Weggefährten und Widersacher, eine...

Patchwork Power! Das Buch für Stiefmütter und Bonuseltern

Seit Juli 2021 ist mein Buch "Patchwork Power! So wird die Sache mit der Bonusfamilie zum echten Bonus" erhältlich. Nach meinen "zwei Bauchkindern und einem Bonuskind" kommt damit ein "Buchkind" dazu. Das fühlt sich für mich ein bisschen so an wie Weihnachten oder das...

Konflikte lösen. Vom Werte- zum Bedürfniskonflikt

Konflikte lösen. "Das geht Dich nichts an!" - oder doch? Das liegt an der Art des Konflikts. Im Artikel "Verschiedene Werte und trotzdem eine Familie" hast Du Dich mit den Werten in unterschiedlichen (Tier)Familien beschäftigt - und Dir Deine eigene Prägung aus der...

Verschiedene Werte und trotzdem eine Familie

Werte begleiten uns unser Leben lang. Sie beeinflussen unser Tun und Sein. Wir bekamen sie vorgelebt, haben sie verinnerlicht und geben sie bewusst oder unbewusst an unsere Kinder weiter. Sie sind so tief in uns verankert, dass wir sie oft nicht im Bewusstsein haben....

Bullshit-Bingo für Stiefmütter – Einfach drüber lachen!

BINGO! Ich bin seit über 10 Jahren Stiefmutter oder wie ich es lieber nenne Bonusmama. In dieser Zeit habe ich viele Sprüche und Vorurteile zu hören bekommen. Sogar so viele, dass ich ein Bullshit-Bingo daraus erstellt habe. Teilweise waren die Kommentare bestimmt...

ELSE, UTE und NILS? Verrückte Abkürzungen im Patchwork

Kennst Du schon Else, Ute und Nils? Ihnen wirst Du auf Deiner Reise ins Patchworkleben häufig begegnen. Vor allem in Foren und Facebook-Gruppen für Stiefmütter, auch wenn sie dort selten selbst Mitglieder sind.  ELSE, UTE und KM - die Ex-Partnerin Dabei ist Else...

Bonusfamilie – Mutig, mutig!

„Was ist wirklich mutig für dich?“ Diese Frage stellt Sarah vom mutter-und-sohn.blog. Zeitgleich lief in der ARD die neue Serie "Bonusfamilie" an. Eine Blogparade lädt ja dazu ein, sich mit einem Thema aus seinem eigenen Blickwinkel auseinanderzusetzen. Und so kommen...

Hoch die Hände – Wochenende?! Der Stiefmutter-Zyklus

Anders als bei klassischen Familien, in denen alle Familienmitglieder immer zusammenwohnen, gibt es in Patchworkfamilien einen mehr oder wenigen regelmäßigen Zyklus. Dieser wird davon bestimmt, bei welchem Elternteil die Kinder sich gerade aufhalten. Aus Sicht der...

Stiefkind ist anstrengend

Was du für einen guten Umgang mit den Kindern deines Partners brauchst, findest du hier.

Der Tag nach dem Umgangs-Wochenende – Warum sind Übergänge im Patchworkleben so schwer?

Die Problematik der Übergänge ist mir sehr vertraut: Am Abend des Tages, wenn Tom von seiner Mama zurück kommt, nehme ich mir grundsätzlich nichts vor. Ich weiß nämlich nicht, wie der Nachmittag verläuft. Oder wie die Stimmung am Abend wird. Spätestens direkt vor dem...

Wechselmodell oder Residenzmodell aus Sicht der Stiefmutter

Mal ist das Kind da, dann ist es wieder weg. So ist das im Patchwork. Unterschiede gibt es dabei in der Häufigkeit und Dauer der Umgänge. Das perfekte Modell gibt es nicht, darin sich sich Erziehungswissenschaftler einig. Vielmehr hat jedes seine Vor- und Nachteile....

Meine Gedanken zum Muttertag – und zum Stiefmuttertag

Stiefmuttertag oder Muttertag? Am nächsten Sonntag ist es wieder so weit. Die Blumenläden haben Hochkonjunktur, es werden kistenweise Pralinen verkauft, manchmal auch Haushaltsgeräte oder Schmuck. Je nachdem. Oder Bilder gemalt, Sträuße gepflückt und Gedichte...

Corona – Quarantäne mit dem Bonuskind

Jetzt ist ein schon ein Stück Erinnerung: Die Zeit des Lockdowns im Frühjahr 2020. Angesichts steigender Zahlen wird es voraussichtlich immer mal wieder zu Quarantäne-Zeiten kommen. Die Bedürfnisse von Eltern und Kindern sind immer noch dieselben, die Strategien, die...

Jetzt ist Schlafenszeit! Verdammt nochmal!

Dieser Artikel ist Teil der Mini-Serie "BEziehung vor ERziehung". Hier kommst Du zum Leitartikel "Darf ich mein Stiefkind erziehen?" Zeit zum Schlafengehen!  In den meisten Familien geht jetzt erst die heiße Phase los.  Da wird herausgezögert, getobt, das...

Was tun, wenn Kinder lügen?

Dieser Artikel zum Lügen ist Teil der Mini-Serie "BEziehung vor ERziehung". Hier kommst Du zum Leitartikel "Darf ich mein Stiefkind erziehen?" Lüg mich nicht an! Wir wollen Kindern vermitteln, dass das allerwichtigste ist, die Wahrheit zu sagen. Es ist nicht schlimm,...

Darf ich mein Stiefkind erziehen? Von der Erziehung zur Beziehung

Ein Teil davon Eltern zu sein, ist die Kinder zu "erziehen". Doch welche Art von Erziehung möchte ich selbst? Wie stelle ich mir die Beziehung zu meinem (Bonus)Kind vor? Werdende Mütter haben in der Regel 9 Monate Vorbereitungszeit mit Kursen, Begleitung durch Ärzte...

Respekt – Ein menschliches Grundbedürfnis

Lydia von lydiaswelt.com hat eine Blogparade zum Thema Respekt gestartet. Respekt ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Gleichzeitig berichten mir viele Stiefmütter oft von "respektlosem" Verhalten der Bonuskinder. Das nehme das als Anlass, das...

Systemsprenger – Ein Kind, das nirgendwo reinpasst

Update: Aktuell (11.5.-15.8.2021) ist der Film Systemsprenger in der ZDF Mediathek verfügbar. Systemsprenger ist ein Film von Nora Fingscheidt, der am 19.09 in den Kinos anlief. Der Begriff Systemsprenger wird in der Jugendhilfe eher inoffiziell verwendet. Die meisten...

Adultismus – Die Macht von Erwachsenen

Als Eltern haben wir Macht über unsere Kinder  Schon allein körperlich sind wir ihnen überlegen. Wir können sie strampelnd im Buggy anschnallen oder sie einfach hochheben und wegtragen, um vom Spielplatz nach Hause zu gehen. Wenn sie weglaufen wollen, halten wir sie...

Beziehung und Partnerschaft

Dein Partner versteht dich nicht? Ihr streitet häufig? Dann bist du hier richtig. 

Dein Partner versteht Dich nicht? Dann sollte er diesen Artikel lesen

“Schreib doch mal einen Artikel, den ich meinem Partner geben kann, damit er endlich versteht, wie ich mich fühle.” Diese Bitte erfülle ich gerne! Das Ergebnis liest Du jetzt.  Lieber Mann, Deine Freundin liebt Dich. Das ist der Grund, warum sie das alles...

Sei mutig, bitte um Hilfe!

"Sei mutig, bitte um Hilfe". Das hat für mich 3 Aspekte, auf die ich jetzt näher eingehen werde. (Das Video stammt von einem Live aus der Facebook-Gruppe Patchwork auf Augenhöhe - Entspannt Stiefmutter sein mit Marita Strubelt. Du bist herzlich eingeladen!) Sei mutig...

Die 5 Sprachen der Liebe – Welche ist Deine?

Liebe kennen wir als warmes Gefühl von Geborgenheit. Als solches ist die Liebe unbeständig. Flüchtig. Schwer zu steuern. Denn Gefühle habe es nun einmal an sich, dass sie in dem einen Moment da sind und im nächsten nicht mehr oder unterschiedlich intensiv. Das ist als...

„Du bist nicht kritikfähig!“ – Wie gehe ich wertschätzend mit Vorwürfen um?

Ein Vorwurf ist ein Schlag ins Gesicht - bäng! Da wird einem etwas hingeknallt, vor die Füße geworfen oder an den Kopf - und dann muss man sehen, wie man damit umgeht. Manche Vorwürfe hört man öfter als andere "Immer kommst du zu spät!", "Du hörst nie richtig zu!",...

„Willst du Recht haben oder glücklich sein?“

Dieses Zitat von Marshall Rosenberg ist eine der Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation. So oft nutzen wir unsere Kraft und Energie dafür, auf unser "gutes Recht" zu pochen. Dabei ist genau das dann kein "gutes" Recht, sondern ein schlechtes, da es nicht...

„Not my circus, not my monkeys“

Oder: Wem gehört das Problem? Von meinem stressigen Alltag habe ich euch schon erzählt und euer Feedback zeigt mir, dass viele Mamas davon ein Lied singen können. Als Mutter habe ich oft eher die Tendenz, mir zu viele Probleme aufzuladen, schlecht nein sagen zu können...

Für sich sorgen

Mein Alltag ist ein einziges großes Hamsterrad. Pünktlich das Haus verlassen. Jedem das Lieblingsessen in die Brotbüchse packen. Daran denken, das Sportzeug mitzunehmen. Noch einen Kuchen backen. Anzüge aus der Reinigung holen. Alle Aufgaben im Büro erledigen....

Frustrationstoleranz

Die Freuden als Eltern, heute: Schimpfwörter Tom kommt aus der Schule: „Ficker!“  Ich: „Du weißt doch gar nicht, was das ist!“ Tom: „Wohl!“ *holt Aufklärungsbuch* „Guck mal hier hinter der Klappe!“ Ich war frustriert. Seit einigen Wochen schon warf Tom mit...

Von Lieblingslösungen und Alternativen

Die Grundidee der "Gewaltfreien Kommunikation" sagt: Man hat Gefühle, diese beschreiben die dahinterliegenden Bedürfnisse, die man sich durch verschiedene Strategien erfüllen kann. Entscheidend ist, dass es immer mehrere Lösungen gibt, um ein bestimmtes Bedürfnis zu...

Versetzung gefährdet

Früher hießen sie "Blaue Briefe", heute sind sie schlicht weiß, aber nicht weniger bedrohlich: Nicht ausreichende Leistungen in fünf Fächern. Zunächst ist es nur eine Information, aber es folgte sofort ein Gespräch, bei dem es hieß, wir können ihn auch von der Schule...

Kommunikation auf Augenhöhe

Wie Kommunikation in der Patchworkfamilie gelingt – das erfährst du hier!

Was tun, wenn Patchwork schwierig wird?

Oft planen wir eine Heldenreise gar nicht bewusst. Vielmehr stellen wir plötzlich fest, dass wir in etwas hineingeraten sind. Hals über Kopf haben wir uns verliebt und sind in einer Beziehung. Irgendwann merken wir dann, dass es gar nicht so leicht ist.  "Patchwork...

Waffeln oder Apfelkuchen? Durch Bitten das Leben schöner machen

Am Wochenende war mein Bonussohn wieder bei uns. Meine beiden Mädels und der große Bruder tollten gerade auf dem Spielplatz, als ich die Frage stellte: "Wollt ihr heute Nachmittag Apfelkuchen oder Waffeln?"Was danach passiert ist, fand ich super spannend und...

Das Herz lässt sich nicht so leicht beeinflussen

Kennst Du die Eiskönigin? Anna und Elsa? Let it gooooo...  Über diese Aussage und das Loslassen habe ich hier schon etwas geschrieben. Mir geht es um heute eine Szene am Anfang: Nachdem Elsa ihre Schwester mit einem magischen Eisblitz am Kopf getroffen hat,...

Let it go – Übers Loslassen

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von "Was wir von Disney-Charakteren lernen können." Heute geht es um Elsa mit ihrer Aussage: Let it go! Wenn Du Dich traust, kannst Du Dir das Lied hier nochmal anhören und wenn Du möchtest auch mitsingen. Aber...

Geht Empathie auch online?

Seit dem 13.März gibt es eine neue Zeitrechnung: Corona. Alles, was vorher alltäglich war, hat sich geändert. Schulen sind geschlossen, Konzerte und Fußballspiele abgesagt, Menschen tragen Mundschutz zum Einkaufen und halten 1,5 m Abstand.  Die menschlichen...

Feedback-Finger – Kommunikationstipp, damit Dein Kind mehr von seinem Tag erzählt.

Kennst Du das? Du fragst Dich, was Deine Kinder den Tag über so erlebt haben. Du bist da einfach ganz offen und neugierig. Du willst sie nicht aushorchen, sondern Du möchtest einfach an deren Leben teilnehmen. Dann fragst Du so: "Na, wie war Dein Tag?" Und dann kommt:...

Konflikte lösen – sachlich bleiben? Das geht an der menschlichen Seele vorbei

Heute öffne ich meinen Werkzeugkoffer und stelle Dir eine Methode zur Konfliktlösung vor: das 6-Stühle-Modell. Das verwendete Beispiel im Video ist eine Kundenreklamation, es ist aber natürlich für alle anderen Konflikte ebenso anwendbar.Wie die menschliche Seele...

Bedürfnisorientiert… Heißt das jetzt, dass ich immer alle Wünsche erfüllen muss?

“Bedürfnisorientiert, das ist ja etwas Wunderschönes. Natürlich möchte ich gern auf mein Bonuskind eingehen und meinem Partner seine Wünsche erfüllen und meinetwegen auch mit der Exfrau auf Augenhöhe kommunizieren. Aber heißt das denn jetzt,...

Familienkonferenz – Wie funktioniert das?

Gestern früh hatten mein Mann und ich einen Streit darüber, wer morgens die Brotdosen für die Kinder fertig macht. Jeder dachte, der andere wäre dafür zuständig und letzten Endes waren wir alle zu spät dran. Zwischen Tür und Angel lässt sich darüber nicht...

Haltung, bitte! – Warum Kinder nicht das hören, was wir sagen.

Du möchtest, dass dein Kind etwas macht. Zähne putzen. Aufräumen. Nicht hauen. Du willst auf keinen Fall befehlen oder schimpfen. Stattdessen hast du gelernt, dich in “Giraffensprache” auszudrücken. Deine Beobachtung, dein Gefühl, dein Bedürfnis und deine Bitte. So...

Selbstfürsorge statt Gedankenkarussell

Du glaubst, du musst dich nur (noch) mehr anstrengen, damit Patchwork funktioniert? 

Patchwork ist die größte Persönlichkeitsentwicklung deines Lebens

Persönlichkeitsentwicklung - Die Patchwork-Heldenreise geht weiter. Moment mal - 3. Akt? Ich dachte, wenn ich das Ziel erreicht habe, ist Schluss? Ich habe mich auf den Mann mit Kind eingelassen und wir sind zusammengezogen oder haben sogar geheiratet. Ende der...

Warum Abgrenzen Dich nicht glücklich macht

Eine häufige Reaktion auf enttäuschte Erwartungen ist der Rückzug (Phase 3 im Stiefmutter-Hamsterrad). Oft kommt dieser aus der trotzigen Haltung “Dann mache ich eben gar nichts mehr!” Wenn Du an den Umgangswochenende “flüchtest”, weil sie zu nervenaufreibend für Dich...

5 Tipps für entspannte Weihnachten

Geht es Dir auch so? Weihnachten kommt immer so plötzlich! Wie sieht es dieses Jahr mit Deiner Weihnachtsstimmung aus? Und Deiner To-Do-Liste? Ich glaube ja, es gibt da einen direkten Zusammenhang: Je kürzer die Liste, desto entspannter die Stimmung. Anspannung...

Die 5 Sprachen der Selbstliebe

Wir alle wollen geliebt werden. Das ist ein menschliches Grundbedürfnis. Sobald wir auf die Welt kommen, brauchen wir Kontakt und Beziehung zu anderen Menschen. Zunächst zur Mutter, dann zu weiteren Familienmitgliedern und später Freunden und dem eigenen Partner....

„Einen Scheiß muss ich!“ – Frei wählen statt müssen

Als die Einladung zur Blogparade "Einen Scheiß muss ich!" mich erreicht hat, fiel mir als Erstes das gleichnamige Buch ein. "Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich: Das Manifest gegen das schlechte Gewissen - Aus dem Amerikanischen erfunden von Tommy Jaud." Weniger...

Stress und Wut – Das passiert im Körper

Stress lass nach! - Ich habe eine wunderschöne Bandage. Denn ich saß ein bisschen zu viel am Computer. Was früher mal der Tennisarm war, ist heute der Mausarm. Da bin ich ins Grübeln gekommen. Das ist ja ein Gefühl. Mein Körper zeigt mir damit: "Hey, pass...

Bedürfnissonne: Wie erfüllst Du Dein Bedürfnis?

Heute geht es um Bedürfnisse. Das ist ja mein Lieblingsthema. Das wisst ihr ja schon. Weil ich wirklich der Meinung bin, wenn wir uns mit unseren eigenen Bedürfnissen verbinden und uns darüber klar werden, entschärft das bestimmte Situationen, die uns...

Warum Dich die Frage „Wer ist Schuld?“ nicht weiterbringt

Wir alle starten voller Hoffnung und positiver Energie ins Patchworkabenteuer. Schließlich sind wir verliebt, und Liebe versetzt ja bekanntlich Berge. Ich erinnere mich auch noch an den Gedanken: Ich mag Kinder und komme gut mit ihnen zurecht. Ich werde das schon...

Gefühle oder Gedanken?!

In diesem Video spreche ich über Gefühle. Genauer gesagt, den Unterschied zwischen Gefühlen und Gedanken. Hast Du schon den Artikel von mir im Stiefmutterblog gesehen? Darin ging es ja um ein besonderes Gefühl, nämlich Wut. Was kann man tun, wenn man wütend ist? Dazu...

Wie Du Deine Ziele erreichst (Video)

Wenn Du lieber liest statt zuzuhören, ist dieser Text für Dich Hallo und herzlich willkommen zum ersten Live Video 2019 der Gruppe “Patchwork auf Augenhöhe: Entspannt Stiefmutter sein mit Marita Strubelt”. Das bin ich. Ich hoffe, Du bist gut ins Neue Jahr gestartet....

Patchwork Familienleben

Schon wieder Umgangswochenende! Was sollen wir bloß unternehmen? Ich nehme dich mit in meinen Alltag – lass dich inspirieren.

12 von 12 Ein ganz normaler Tag im Januar

Heute lasse ich euch - anhand von 12 Bildern - an einem ganz normalen Wochentag teilhaben. Es ist die erste Schulwoche hier in Hessen. Mein Bonuskind ist noch bei uns. Der Tannenbaum am frühen Morgen Morgens beim Aufstehen ist es noch dunkel. Deshalb schalte ich als...

Jahresrückblick 2021 – Mein ressourcenstarkes Jahr

Mein Motto - wie im Jahresrückblick 2020 ausgesucht - klingt noch besser, wenn es sich reimt (der Dank dafür geht an die kreative Joana). The best is yet to come - in twenty-twenty-one! Ist es wahr geworden? Absolut! Was genau alles Tolles passiert ist, erzähle ich...

12 von 12 im Dezember – Mein Jahr in Bildern

Zu Weihnachten gestalte ich immer einen Fotokalender mit Bildern von den Kindern. Eins aus jedem Monat. Es macht Freude, die Erinnerungen aufleben zu lassen. Dabei ist mir aufgefallen, dass nur ganz wenige Fotos von mir selbst dabei sind. Deshalb nutze ich die Aktion...

Plätzchen und Sushi – Unser WiB 11./12.12.2021

Plätzchen und Sushi kommen noch. Erstmal startet das 3. Adventswochenende mit einem kinderfreien Abend am Freitag. Beide Mädels übernachten bei Freundinnen, der Große kommt erst am Samstag. Mein Kalender erinnert mich an unsere Pärchenzeit. Planst du auch regelmäßig...

Advent ohne Bonuskind – Unser WiB 4./5.12.2021

Mein Start ins Wochenende - Weihnachtspost schreiben. Das macht mir richtig Freude! Vor allem, wenn ich mir vorstelle, wie sich die Empfänger freuen. Schreibst Du auch Weihnachtskarten? Oder bekommst gern welche? Samstag in Bildern Der erste Blick aus dem Fenster am...

Patchwork im Advent – Unser WiB 27./28.11.

Ich bin total in Weihnachtsstimmung! Endlich ist der erste Advent! Jetzt darf offiziell geschmückt, genascht und sich eingekuschelt werden. Die "Heilige Familie" ist übrigens auch Patchwork - Josef als Stiefvater. Ich liebe diese Figur schon seit meiner Kindheit. Die...

Jahresrückblick 2020 – Entschleunigung und Hamsterrad

Der Dezember ist die Zeit für den Jahresrückblick 2020. In meinem Jahresrückblick 2019 hatte ich mir fürs neue Jahr ein Motto ausgesucht: Veränderung bringt Sicherheit. Ich hätte mir nicht träumen lassen, dass damit so sehr ins Schwarze treffe. 2020 habe ich auf...

Unser WiB 13./14.6. und „Best of“ 3 Monate Corona im Video

Aufgrund des Feiertags Fronleichnam fing unser Wochenende schon am Donnerstag an. Allerdings haben wir ein paar Homeschooling-Aufgaben noch abgeschlossen. Zum Thema Heilpflanzenkunde ging es diese Woche um die Brennessel. Manchmal sieht sie ja sogar manchmal ganz...

Gefängnisse und blühende Rosen – Unser Pfingst-Wochenende in Bildern

Eigentlich wollte ich an diesem Wochenende zum ersten Modul meiner Mediatoren-Ausbildung nach München reisen. Stattdessen gab es ein Corona-Alternativ-Programm zu Pfingsten. Tagsüber habe ich mich auf der Online-Akademie mit dem Thema "Abolitionismus" - Theorie zur...

Danke, Corona! Warum ich gerade absolut glücklich bin

Lange habe ich mit mir gerungen, ob ich diesen Blogbeitrag schreiben soll. Gefühle zu zeigen, braucht Mut. Das geht uns allen so. Meine persönliche Sicht auf die Dinge ist immer eine Bewertung. Andere Menschen habe eine andere Perspektive, urteilen und denken anders....

Hier findest Du alle Blogbeiträge in chronologischer Reihenfolge. Viel Spaß beim Lesen und Treiben lassen.

Was tun, wenn Kinder lügen?

Was tun, wenn Kinder lügen?

Dieser Artikel zum Lügen ist Teil der Mini-Serie "BEziehung vor ERziehung". Hier kommst Du zum Leitartikel "Darf ich mein Stiefkind erziehen?" Lüg mich nicht an! Wir wollen Kindern vermitteln, dass das allerwichtigste ist, die Wahrheit zu sagen. Es ist nicht schlimm,...

Bonusfamilie – Mutig, mutig!

Bonusfamilie – Mutig, mutig!

„Was ist wirklich mutig für dich?“ Diese Frage stellt Sarah vom mutter-und-sohn.blog. Zeitgleich lief in der ARD die neue Serie "Bonusfamilie" an. Eine Blogparade lädt ja dazu ein, sich mit einem Thema aus seinem eigenen Blickwinkel auseinanderzusetzen. Und so kommen...

Adultismus – Die Macht von Erwachsenen

Adultismus – Die Macht von Erwachsenen

Als Eltern haben wir Macht über unsere Kinder  Schon allein körperlich sind wir ihnen überlegen. Wir können sie strampelnd im Buggy anschnallen oder sie einfach hochheben und wegtragen, um vom Spielplatz nach Hause zu gehen. Wenn sie weglaufen wollen, halten wir sie...

Raus aus dem Stiefmutter-Hamsterrad!

 

Weniger Selbstzweifel - mehr Gelassenheit und Kraft. Ich zeige Dir, wie es geht. Abonniere jetzt kostenlos die PatchworkPowerPost, und ich schenke Dir das E-Book "Raus aus dem Stiefmutter-Hamsterrad" als pdf.

Das hat geklappt!

Für den Patchwork Power! Kurs anmelden

Geh gemeinsam mit anderen Patchwork-Paaren deinen Weg - hin zu einem glücklichen Patchwork-Familienleben.

Meld dich jetzt verbindlich für den Patchwork Power! Kurs an.

Ich freue mich auf unsere Reise!

Deine Marita

Das hat geklappt! Schau jetzt in dein Postfach und bestätige die Email.

Pin It on Pinterest

Share This